Dienstag, 22. Mai 2018

Spruch des Tages: 22. Mai 2018

Die Dummheit ist die sonderbarste aller Krankheiten. 
Der Kranke leidet niemals unter ihr. 
Aber die anderen leiden.

Paul Henri Charles Spaak 
(* 25. Januar 1899 in Schaerbeek/Schaarbeek bei Brüssel; † 31. Juli 1972 in Braine-l’Alleud)
 belgischer Politiker Er gilt als einer der Gründerväter der Europäischen Union.

Freitag, 18. Mai 2018

Musiktipp: AMORPHIS - Amongst Stars

Musik aus Finnland von der Band Amorphis ist der heutige Tipp zum Wochenende! Eine Band die seit ihrer Gründung im Jahre 1990 und mit der Veröffentlichung ihres erstes Werkes 1992 nun am heutigen Tag das 13. Studioalbum auf den Markt bringen. Im Laufe dieser 13 Alben hat sich eine unglaubliche Wandlung vollzogen und dabei sind immer Werke entstanden, die man liebt oder einfach wieder wegwirft. Sie sind allerdings einer meiner Lieblingsband, ich muss gestehen auch aus einem ganz großen Pool, und daher finde ich nahezu jedes Album auf seine Art und Weise sensationell.

 

Montag, 14. Mai 2018

Witz des Tages: 14. Mai 2018

Der Teufel besucht Petrus und fragt ihn, ob man mal ein Fußballspiel Himmel gegen Hölle planen sollte.

Petrus hat dafür ein Lächeln übrig: "Glaubst du, ihr habt auch nur die geringste Chance? Alle guten Fußballspieler kommen in den Himmel: Pele, Beckenbauer, Müller, Maradonna, Ronaldo, Ballack,..."

Der Teufel lächelt zurück: "Aber wir haben die Schiedsrichter!"

Samstag, 12. Mai 2018

Rote Linsen-Blumenkohlsuppe


Zutaten:
1 kleinen Blumenkohl
3 Karotten
1 Stück Ingwer
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
700ml Gemüsebrühe
100g rote Linsen
Salz & Pfeffer
1/2 TL mildes Chilipulver
1 Limette
1/2 TL Kurkuma
2 TL Creme Fraîche

Zubereitung:
Zwiebel, Knoblauch, Karotten und Ingwer klein würfeln. In einem Topf ohne Öl sanft die Zwiebel, den Ingwer und den Knoblauch anschwitzen.
Die Karottenwürfel und die Blumenkohlröschen dazu geben und alles kurz anrösten. Mit der Hälfte der Gemüsebrühe ablöschen, die Linsen und den Kurkuma dazu geben und 20 Minuten lang sanft köcheln lassen.
Mit dem Pürierstab sehr fein mixen. Nach und nach langsam die restliche Brühe dazu geben bis die
Suppe die gewünschte Konsistenz hat.
Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen. Die Creme fraîche einrühren und alles mit etwas
Limettensaft abschmecken.

Montag, 7. Mai 2018

Wahlergebnis Kommunalwahl Schleswig-Holstein

Die Kommunalwahl 2018 in Schleswig-Holstein. Hier die Ergebnisse der Wahl. Zum Vergleich auch die Ergebnisse der vergangenen Jahre.


2003 2008 2013 2018*
SPD

29,3 % 26,6 % 29,8 %23,3 %
CDU

50,8 % 38,6 % 38,9 % 35,1 %
Die Grünen

8,4 % 10,3 % 13,7 % 16,5 %
FDP

5,7 % 9,0 % 5,0 % 6,7 %
Linke

0,2 % 6,9 %  2,5 % 3,9 %
AfD


5,5 %
Quelle: Wikipedia und *ndr.de vorl. Endergebnis

Mittwoch, 2. Mai 2018

Witz des Tages: 02. Mai 2018

Kommt eine ältere Dame zum Arzt und sagt: "Herr Doktor ich leide seit Tagen schon unter starken Blähungen. Das Gute daran ist allerdings man kann sie nicht hören und sie riechen auch nicht. Seit ich hier bei ihnen im Zimmer bin habe ich bestimmt schon 20 Mal gebläht; das ist mir ja sooo peinlich. Aber wie gesagt, man kann sie nicht hören und auch nicht riechen."

Der Arzt verschreibt der alten Dame ein paar Pillen. Eine Woche später kommt sie wieder zum Arzt und sagt: "Herr Doktor was haben sie mir da für Pillen aufgeschrieben, meine Püpse stinken jetzt wie die Pest!"

Darauf der Doktor: "Gut, ihre Nase funktioniert wieder, jetzt brauchen wir nur noch was für ihr Gehör!" 


Samstag, 28. April 2018

Apfel-Eierlikör-Torte


Zutaten für den Biskuitboden:
2 Eier
2 EL heißes Wasser
50 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
40 g Mehl
40 g Speisestärke
1 TL Backpulver

Zutaten für die Apfelfüllung:
4 große Äpfel
3 Spritzer Zitronensaft
1 Päckchen Vanillepuddingpulver
100 g Zucker
2 Päckchen Vanillezucker
100 ml Eierlikör
175 ml Wasser
2 Blatt Gelatine

Zutaten für die Sahnefüllung:
400 ml Sahne
250 g Magerquark
100 g Puderzucker
200 ml Eierlikör
50 ml Milch
2 Päckchen Sahnesteif
6 Blatt Gelatine

Zum Verzieren:
50 g gesüßtes Kakaopulver

Zubereitung:
Für den Biskuitboden die Eier trennen und Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und dem heißen Wasser in einem Gefäß zu einer steifen Creme aufschlagen. Eiweiß mit der Prise Salz zu einem Eischnee aufschlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver vermengen und sieben und abwechselnd mit dem Eischnee mit einem Schneebesen vorsichtig unter die aufgeschlagene Eigelbcreme heben. Die Springform (26 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen und die Teigmasse darein geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad Ober-Unterhitze circa 25 bis 30 Minuten backen.
Für die Apfelfüllung die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und erhitzen. Die Äpfel schälen und auf einer Reibe grob raspeln. Anschließend mit Zitronensaft beträufeln und kurz verrühren. Den Eierlikör mit Wasser vermischen und 4 bis 5 EL davon mit dem Puddingpulver verrühren. Die restliche Eierlikörmischung in einen Topf geben, kurz aufkochen und das angerührte Puddingpulver dazugeben und unter ständigem Rühren weiter aufkochen lassen, bis die Flüssigkeit angedickt ist. Von der Herdplatte nehmen, etwas abkühlen lassen und die aufgelöste Gelatine unterrühren. Die Masse weiter abkühlen lassen, dann die Apfelraspel unterrühren. Um den Biskuitboden einen Tortenring stellen, die Apfelfüllung darauf verteilen und in den Kühlschrank stellen.
Für die Sahnefüllung die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen. Den Quark in eine Schüssel geben und mit dem Eierlikör, der Milch und dem Puderzucker verrühren. Die Gelatine durch Erhitzen auflösen und in die Quarkmasse einrühren. Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Ein Drittel der Sahne unter die Quarkmasse rühren und dann die restliche Sahne gleichmäßig unterheben. Die Sahnecreme auf der Apfelfüllung verteilen, glatt streichen und die Torte erneut in den Kühlschrank stellen, bis alles fest geworden ist. Vor dem Servieren die Torte mit Kakaopulver bestreuen.