Freitag, 26. August 2011

Spaghetti mit klassischer Bolognese

Das Lieblingsessen unserer Kinder ist Spaghetti mit Bolognese-Sauce. Ja ich kann es verstehen.


Zutaten:
Butter
200g Speck
1 Zwiebel
1 Möhre
1 Selleriestange
500g Rinderhack
500ml Rinderbrühe
250g pürierte Tomaten
125ml Rotwein
Muskat, Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Butter in einer Pfanne erhitzen und den gewürfelten Speck goldbraun anbraten. Die kleingeschnittene Zwiebel, Möhre und Selleriestange dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 10min mit köcheln lassen. Dann die Hitze erhöhen und evtl. noch Butter dazugeben und darin das Rinderhack anbraten. Anschließend die Brühe, den Rotwein und die Tomaten zugeben. Wenn Kinder mitessen sollte auf den Rotwein verzichtet werden. Alles mindestens 2 Stunden köcheln lassen, evtl. noch Brühe nachgeben. Zum Schluß mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Nicht den Fehler machen, das Abschmecken am Anfang zu machen, durch das Verdampfen der Flüssigkeit wird der Geschmack intensiver. Wenn man Pech hat, ist dann die Sauce versalzen. Nicht zu vergessen sind natürlich die Nudeln im Salzwasser gegart, nach Herstellerangaben. Selbstgemachte Nudeln wären natürlich edel, habe ich aber auch noch nicht gemacht, geschweige denn gegessen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen